Erhöre mein Flehen

Erhoere mein Flehen von Susanna Tamaro

Bild: randomhouse

“Die Wahrheit hängt vom Standpunkt ab”, hatte mein Vater eines Tages zu mir gesagt, “und da es unendlich viele Standpunkte gibt, sind auch die Wahrheiten unendlich viele. Wer behauptet, die Wahrheit in der Hand zu halten, hält in der anderen schon das Messer bereit, um sie zu verteidigen. Wer Gott auf seine Seite zieht, tut es, um dich anschließend zu töten. (…) Wahrheit und Tod gehen immer nebeneinander.”

  • Susanna Tamaro – Erhöre mein Flehen