Eine Frage der Zeit

Eine Frage der Zeit

Bild: btb

“Die Soldaten waren jetzt überall. Zwar wusste noch niemand mit Sicherheit, ob tatsächlich Krieg war, aber man konnte fühlen, dass er mit jedem Tag weiter um sich griff, und dass bald nichts von all dem, was bisher gegolten hatte, noch von Bedeutung sein würde. Der Krieg erfasste alles und machte sich alles untertan. Die Menschen waren nicht mehr Menschen, sondern Soldaten oder Zivilisten. Die Landschaft war keine Landschaft mehr, sondern der Raum zwischen Schützengräben, Maschinengewehrnestern und Straßensperren. Und die Zeitspanne zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang war kein Tag mehr, sondern die Frist zwischen Morgenappell und Ausgangssperre.”

  • Alex Capus – Eine Frage der Zeit

My Life on the Road

My Life on the Road

Bild: btb

“Wer glaubt, wir würden in einer postfeministischen Welt Leben, wird erfahren, dass die Gewalt gegen Frauen – von der Ermordung weiblicher Säuglinge bis hin zu “Ehrenmord”, Kinderehen und Menschenhandel – das Geschlechterverhältnis auf dem Planeten zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit verschoben hat, zugunsten der Männer. Wenn dann die Männer im Publikum sagen, sie wollten nicht länger einem maskulinen Klischee entsprechen, das ihnen in vielen Fällen die Luft zum Atmen nimmt, und sich beispielsweise mehr in die Erziehung ihrer eigenen Söhne und Töchter einbringen, wird allen Anwesenden klar, dass sich Fortschritt nicht nur am Maßstab des Vergangenen messen lässt, sondern auch an dem, was sein könnte.”

  • Gloria Steinem – My Life on the Road