August: Osage County

Trailer

Es ist Hochsommer in Oklahoma. Beverly sitzt in seinem Arbeitszimmer. Er ist in die Alkoholsucht geflüchtet, seine Frau ist nicht nur tablettensüchtig, sondern auch krebskrank – Mundkrebs. Das hält sie aber nicht vom Rauchen ab. Die Ureinwohnerin, die ihm geduldig zugehört hat, verzieht keine Miene. Sie soll sich um seine Frau und den Haushalt kümmern. Wie auf ein Stichtwort platzt Violet völlig zugedröhnt ins Arbeitszimmer und macht eine Szene. Sie weigert sich zuzugeben, dass sie Hilfe braucht. Erst recht nicht von einer Ureinwohnerin.

Barbara, die älteste Tochter wird verständigt, als Beverly für Tage nicht nach Hause gekommen ist. Sie fährt mit ihrem Ehemann und ihrer pubertierenden Tochter nach Osage County. Dort findet sie ihre jüngste Schwester Ivy vor, die sich um die Mutter gekümmert hat. Anstatt dankbar zu sein, macht Violet Ivy nur Vorwürfe und ist froh, dass Barbara endlich da ist. Als Beverly tot aus dem nahe gelegenen See gezogen wird, kommt auch die mittlere Schwester Karen mit dem aktuellen Mr. Perfect zur Beerdigung ebenso wie Violets Schwester Mattie Fae und ihr Mann Charles. Beim Leichenschmaus, an dem auch Mattie Faes und Charles Sohn (Not so) Little Charles teilnimmt,  zerfällt die instabile Fassade und die Hölle bricht aus.

Mit Violet und Barbara treffen zwei Dickköpfe aufeinander. Barbara hat zu lange geschwiegen und zuviel durchgemacht, um weiter zuzusehen, wie alles den Bach runter geht. Violet verletzt mit ihrer offen zynischen Art und ihrem Pessimismus alle um sie herum und kann nicht verstehen, warum jemand deswegen sauer auf sie ist oder sich angegriffen fühlt. Sie spricht doch nur die Wahrheit aus. Karen versucht sich alles schön zu reden Sie will sich nicht eingestehen, dass ihre Familie nicht so idyllisch ist, wie sie es sich erträumt. Die loyale, pflichtbewusste Ivy hat es nicht geschafft, dem Elternhaus den Rücken zu kehren. Doch sie hält den Hohn und Spott nicht mehr aus und möchte fliehen. Alle Darsteller sind fest mit ihren Rollen verwurzelt, spielen mit Hingabe und Leidenschaft. Vor allem Meryl Streep als Violet und Julia Roberts als Barbara liefern eine beeindruckende Performance ab. Julia Roberts spielt ihre Rolle mit unheimlichen wandelbarem Facettenreichtum.

“Thank God, we can’t tell the future or we’d never get out of bed!” fasst den Film hervorragend zusammen. So schlimm wie diese Familie, kann die eigene nie sein! Oder doch?

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s